Am Donnerstag, 15.1.2018, 19.30 Uhr